Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Anwalt Unternehmensnachfolge

Rechtsberatung bei der Unternehmensnachfolge durch schweizerische Anwältin in Zürich

Grundsätzlich ist die Unternehmensnachfolge in der Schweiz gesetzlich nicht geregelt. Es kommen vielmehr die allgemeinen Regeln des Erbrechts oder des Familienrechts u.a. zur Anwendung. Die Suche nach einem geeigneten Unternehmensnachfolger kann bereits zu Lebzeiten oder von Todes wegen geregelt werden. Grundsätzlich ist die Übertragung der Unternehmensleitung auf nur einen Erben kein Verstoss gegen das Pflichtteilsrecht.

Gerne erarbeiten wir mit Ihnen das Ziel der Unternehmensnachfolge (Erhalt des Unternehmens) anhand einer Situationsanalyse wie beispielsweise:

  • gegenwärtige Struktur des Unternehmes;
  • Beteiligungsverhältnisse;
  • potentielle Unternehmensnachfolger;
  • Zeitpunkt der Unternehmensnachfolge etc.

Dabei sind insbesondere auch erbrechtliche Aspekt von grundlegender Bedeutung, wie beispielsweise, ob das Privatvermögen bzw. die Pflichtsteilsansprüche die geplante Nachfolge ohne etwaige Benachteiligungen oder Bevorzugungen zulassen. Oder ob das Unternehmen finanziell in der Position ist, die "benachteiligten Erben" beispielsweise durch Abfindungen, Renten etc. abzudecken.